Wie kann man sich selbst besser kennenlernen? 5 Schritte

Wie kann ich mich selbst besser kennenlernen

Hol dir meinen Monatsplaner hier kostenlos herunterladen!

Warum sind Menschen so wie sie sind. Warum handeln sie so oder so. Über mein eigenes Handeln mache ich mir die allermeisten Gedanken. Deshalb kommt auch ständig die Frage auf, wer ich eigentlich bin. Und je mehr ich darüber nachdenke, desto weniger komme ich auf einen grünen Zweig.

Selbstmanagement beginnt bei einer ganz basalen und sehr simpel klingenden Sache: Bei der Selbstkenntnis. Viele Menschen haben den Eindruck, sich selbst gut zu kennen.

Kostenloses Online-Training "Die perfekte Selbstmanagement-Strategie":

All diese Dinge und viele mehr sind aber im Grunde nur sehr oberflächlich. Wahre Selbstkenntnis dagegen dringt bis ins Unterbewusstsein vor: Sie kann dabei helfen, zu ergründen, warum bestimmte Entscheidungen getroffen wurden oder warum in einer Situation ein spezifisches Verhalten an den Tag gelegt wurde.

Letztlich kann die Selbstkenntnis so auch der erste Schritt und zugleich der Schlüssel zum erfolgreichen Selbstmanagement sein. Sich selbst stets zu reflektieren und das eigene Denken und Handeln zu analysieren, hilft dabei, wie kann ich mich selbst besser kennenlernen besser kennenzulernen.

single party mainz 2019

Vorher allerdings sollte eine entsprechende geistige Grundlage dafür geschaffen werden. Das mag recht simpel klingen, gestaltet sich in der Praxis aber doch schwieriger, als man vermutet. Denn wer im eigenen Umfeld ist schon objektiv und kann einem einen völlig ungetrübten Blick auf das eigene Verhalten geben?

Die meisten Freunde und vor allem auch Familienmitglieder werden eine verzerrte Wahrnehmung haben, weil sie einen zum einen schon länger kennen und so über bestimmte Verhaltensmuster vielleicht hinwegsehen oder diese schon gar nicht mehr bemerken und weil sie zum anderen eventuell auch gar nicht vollkommen ehrlich sein können.

Denn oft ist es einem wichtiger, mit einem Freund oder Bekannten ein gutes Verhältnis zu wahren, als zu riskieren, dieses mit zu viel Ehrlichkeit und Offenheit zu riskieren. Wem die Meinung der Engsten also nicht objektiv genug ist, der muss sich die objektive Einschätzung der eigenen Person an anderer Stelle suchen.

kostenlose partnersuche chemnitz

Es gibt online, aber auch bei Berufsberatern und anderen stationären Orientierungsinstitutionen, sogenannte Selbst- und Karrieretests. Sie helfen vor allem denjenigen weiter, die in ihrem Job nicht vollkommen zufrieden wie kann ich mich selbst besser kennenlernen oder die vielleicht noch gar keinen Beruf ausüben und orientierungslos in die Zukunft blicken.

Beitrags-Navigation

Die diversen Tests ermitteln aber auf der Grundlage einiger Angaben, wie der Interessen, Hobbies usw. In einigen Aspekten konkreter, wie etwa den Charaktereigenschaften und Aussagen über die Tendenz zur Intro- oder Extrovertiertheit, ist die Persönlichkeitstypen-Analyse.

Dabei gibt es immer wieder verschiedene Ansätze, die unterschiedliches über einen aussagen. So wird beispielsweise häufig zwischen acht verschiedenen Typen unterschieden.

seriöse partnervermittlung südamerika

Der eine Typ beispielsweise gleicht in seinem Verhalten dem des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg: Er liebt es, Dinge durchzuziehen, hat aber gleichzeitig Schwierigkeiten, neue Dinge anzufangen. Er nennt sich Mechanic und sollte beim Selbstmanagement darauf achten, flexibel zu bleiben, aber auch seine Stärken auszunutzen und die wie kann ich mich selbst besser kennenlernen Systeme zu automatisieren.

wie kann ich mich selbst besser kennenlernen

Ein Creator-Typ fängt Dinge gerne an, weil er viele Visionen für die Zukunft hat, zieht sie aber ungerne bis zum Ende durch, weil er schon neue Projekte starten möchte.

Wer zu diesen Menschen gehört, muss unter anderem daran arbeiten, sich nicht zu übernehmen. Jeder erfährt und verarbeitet seine Erlebnisse auf eine individuelle Art und Weise.

Sich selber besser kennen lernen Was sagt mein Arzt bei diesen Leiden über mögliche psychosomatische Zusammenhänge? Unser Körper widerspiegelt unser Wesen, meine Haltung verrät vieles über mich. Jemand mit einer Depression geht nicht aufrecht, eine stolze Person nicht gebückt.